Archive for Mai 2010

5. Juni – Day of Song

Mai 25, 2010

Na, für ein Liedchen bin ich immer zu haben. Überall im Ruhrgebiet wird gesungen. Aktuelles in der Tagespresse. In Frintrop singen die Borbecker Kinder-und Jugendchöre an der Straßenbahnschleife, so entnahm ich heute einer Info der Kleingärtner (!).

Samstag um 11:00. Um 12:10 singen alle überall dieselben  zwei Songs, Glück auf der Steiger kommt und Herberts Ruhrhymne. Die muss man üben, der Mann ist ja doch textlastig (siehe Blogroll). Auf dem Burgplatz ist danach offenes Singen,  insgesamt sind es über 500 Verantstaltungen, auch schon am Vorabend. Großes Finale auf Schalke, dafür braucht man Karten. Es gibt auch ein Songbook (im Buchhandel) für drei Euro.

Wer mehr weiß, poste. Tralalala.

La Fura dels Baus – großes Spektakel, lange Treppe und Englisch gesprochen haben wir auch.

Mai 22, 2010

Wilder Mai

Mai 4, 2010

Leute, im Mai ist ja die Hölle los.

Die Musts sind:

Schachtzeichen und Nachtschachtzeichen (am 24.und 29.)

La Fura dels Baus (Foto) am Freitag, 21. Mai Mercatorinsel in Duisburg.

Ruhr-Atoll /Baldeneysee   http://www.ruhr-atoll.de

Was machen wir gemeinsam? Für die Fura dels Baus müssen wir nur einen Treffpunkt ausmachen, es werden 100.000 Zuschauer erwartet. Also am besten mit dem Zug hinfahren.

Im Juli: Mabels Führung auf Zollverein

Mai 4, 2010

Hier das Ergebnis der Abstimmung: Am 3. Juli, das ist jetzt wirklich ein Samstag, um 10:00 treffen wir uns auf Zollverein. Wer nicht abgestimmt hat, aber doch mitkommen möchte, trage sich bitte unten per Kommentar ein. Die Teilnehmerzahl ist strikt auf 20 begrenzt. Näheres zum Treffpunkt folgt noch.

Als Mittagessen könnten wir dort irgendwo picknicken, was meint ihr?